Babyfotos - mal anders... Eine Neugeborenenreportage

Wie schnell die Zeit doch vergeht... - wie oft hören wir diesen Satz, wie oft sagen wir ihn? Erinnert ihr euch noch an meinen Blogpost mit den Babybauchfotos? Mittlerweile sind ein paar Tage vergangen und der kleine Nils ist geboren. Die Familie hat mich nun zu einer Neugeborenenreportage zu sich nach Hause eingeladen. 

Beim Bearbeiten der Bilder ist mir noch einmal bewusst geworden, wie wichtig doch jetzt aktuell dieser Moment ist - dieser eine Moment, der im nächsten Augenblick schon wieder flüchtig ist. Ich möchte mich erinnern, noch einmal nachempfinden - wie er sich angefühlt hat. 

Da werden Hände sein, die dich tragen und Arme, in denen du sicher bist und Menschen, die dir ohne Fragen zeigen, dass du willkommen bist.
— Khalil Gibran

Dieses Zitat von einem meiner Lieblingsautoren beschreibt genau diese Atmosphäre, welche ich gespürt habe, als ich bei dieser wundervollen, nun fünfköpfigen Familien zu Besuch war. Die Eltern und die beiden Mädchen sind so vernarrt in ihr kleines Brüderchen! Genau diese Innigkeit und diesen Zauber dieser ersten Zeit wollte ich in dieser Neugeborenenreportage festhalten. 

Ich freu mich sehr, euch heute diese Familienfotos zeigen zu dürfen. 

Eure Familienfotografin Julia